Kinderuniversität Bern

Begleitprogramm

Am Begleitprogramm können Kinder teilnehmen, die die Vorlesung am Vortag besucht haben. Im Begleitprogramm werden die Themen der Vorlesungen auf praktische Art vertieft, die Teilnehmerzahl ist auf 25 Kinder beschränkt.

Die Informationen für das Begleitprogramm werden jeweils ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

 

Anmeldung zu allen Kinderuni-Veranstaltungen HIER

 

Herbstsemester 2017
 

Samstag, 21. Oktober 2017

Wie Bern klingt

Wir machen uns gemeinsam auf eine Spaziertour durch die Stadt, um verschiedene Hörexperimente selbst auszuprobieren. Gleichzeitig werden eigene klangliche Beobachtungen gesammeln und anschliessend in eine Karte eingetragen. Am Ende werten wir die Ergebnisse aus und diskutieren sie.

Für die Spaziertour bitte einen Notizblock und Stift einpacken.

Treffpunkt: 10:00h, Hallerstrasse 6, 3012 Bern

 

Samstag, 25. November 2017

Viren: unsichtbar und doch überall

Wie klein sind Mikroorganismen wirklich und wie können sie trotzdem erforscht werden? Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungstour und versuchen das Universum der Mikroorganismen zu erkunden. Dabei treffen wir auch solche an, die uns krankmachen können. Vor solchen Keimen müssen sich alle Personen, welche diese erforschen, speziell schützen. Wie das am besten geschieht, werden wir auf unserem Rundgang sehen und auch ausprobieren. Es darf auch fotografiert werden.

Treffpunkt: 10:00h, Länggassstrasse 122, 3012 Bern (Parkplatz). Endstation 12er-Bus Länggasse

 

Samstag, 16. Dezember 2017

Von Mantras und Meditation

Wir besuchen gemeinsam den buddhistischen Teil im Haus der Religionen. Dabei begleitet uns ein echter tibetischer Mönch, der einen spannenden Einblick in die praktischen Seiten des Buddhismus gewährt. Nicht nur wird geübt wie man meditiert, sondern auch wie man ein Mantra richtig singt und was es bedeutet.

Treffpunkt: 10.00h, Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern