Kinderuniversität Bern

Vorlesungen

Vier Kinder sitzen auf Stühlen und Tischen in einem Vorlesungssaal.
Universität Bern

Die Vorlesungen finden jeweils am Freitag von 17.15 Uhr bis 18 Uhr an der UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3001 Bern (Länggassquartier) statt. Dies in der Regel im Zeitraum März bis Juni und Oktober bis Dezember. Zeit und Ortsänderungen werden auf der Website der Kinderuniversität bekannt gegeben. Es ist möglich, sich für eine, mehrere oder alle Vorlesungen anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Kinder beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Reservation der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Frühlingssemester 2018

Freitag 27. April 2018: Die Welt des Internets

Ein Leben ohne Internet ist heute kaum mehr vorstellbar. Jeder kennt es und immer mehr Menschen nutzen es, um sich zu informieren, sich auszutauschen, kreativ zu sein oder einzukaufen. Riesige Datenmengen werden dadurch in kürzester Geschwindigkeit um die Erdkugel geschickt. Doch wer hat das Internet eigentlich erfunden und kann es auch mal voll sein? Der Professor für Informatik Thorsten Braun erklärt was mit unseren Daten im Internet passiert und welche Gefahren dort lauern können.

Anmeldung nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Freitag, 25. Mai 2018 - Warum Sport auch den Kopf fit hält

Schon die alten Römer wussten es: Mens sana in corpore sano – zu Deutsch: Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Sport ist also nicht nur gut für die körperliche Fitness, sondern hält auch geistig wach. Der am Institut für Sportwissenschaft tätige Psychologe Valentin Benzing erklärt in seiner Vorlesung, wie sich gezieltes körperliches Training auf das Gehirn auswirkt und Kindern helfen kann, sich in der Schule besser zu konzentrieren und besser zu lernen. Und er zeigt, dass ein solches Training sogar noch richtig Spass macht. 

Anmeldung nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Freitag, 22. Juni 2018 - Wie die Leber funktioniert

Die Leber ist das zentrale Organ für unseren Stoffwechsel. Aber was passiert da genau? Und wie können wir dafür sorgen, dass die Leber nicht krank wird? Der Leberspezialist Jean-François Dufour erklärt in seiner Vorlesung warum die Leber wichtig ist und was zu viel Fett, Zucker und Pasta für Auswirkungen haben.

Anmeldung nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Samstag, 30. Juni 2018 - Kinderuniversität Special:
Der Fall Gurlitt: Ein Kunstkrimi – Teil 2

Die Kunsthistorikerin Yvonne Wirth führt uns durch die Ausstellung «Der Fall Gurlitt - Bestandsaufnahme Teil 2» im Kunstmuseum Bern. An ausgesuchten Kunstwerken zeigt sie, wie man rausfinden kann, ob Gurlitt die Bilder ordentlich erworben hat oder aber ob sie den ehemaligen Besitzenden zu Unrecht genommen wurden. Diese Frage ist für das Kunstmuseum sehr wichtig: Es könnte nämlich sein, dass einige Kunstwerke den Nachkommen der ursprünglichen Besitzenden restiuiert, also zurückgegeben werden sollten. Eine spannende Reise in die Geschichte der Werke, die voller Geheimnisse und Rätsel steckt.

Anmeldung nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Herbstsemester 2018

Freitag, 19. Oktober 2018 - Ankündigung folgt

Mehr Informationen zu dieser Vorlesung folgen demnächst.

Freitag, 16. November 2018 - Ankündigung folgt

Mehr Informationen zu dieser Vorlesung folgen demnächst.

Freitag, 14. Dezember 2017 - Ankündigung folgt

Mehr Informationen zu dieser Vorlesung folgen demnächst.